Sind Inkassokosten einklagbar? (oft falsch als Mahngebühren bezeichnet)

Die Antwort ist ja: Inkassokosten sind einklagbar. Auch wenn vermeintliche Experten in Internetforen gelegentlich das Gegenteil behaupten, sind die entstandenen Inkassokosten einklagbar und rechtens. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit Urteil vom 29.06.2005, Az. VIII 299/04 bestätigt. Das oberste Zivilgericht hat entschieden, dass Inkassokosten voll erstattungsfähig sind.

Wieso sind Inkassokosten einklagbar?

Die Inkassokosten sind einklagbar, weil sie zum so genannten Verzugsschaden zählen. Ein Schuldner, der eine überfällige Forderung nicht fristgerecht begleicht, fügt seinem Gläubiger einen Schaden zu. Diesen muss er seinem Gläubiger ersetzen. So regelt es das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) in den §§ 280, 286. Es ist das Recht des Gläubigers, die Unterstützung durch ein professionelles Inkassounternehmen in Anspruch zu nehmen. Im Rahmen der Regelung zum Verzugsschaden sind dessen Inkassokosten auch einklagbar.

Bis zu welcher Höhe sind Inkassokosten einklagbar?

Die Höhe der Inkassokosten richtet sich nach § 4 Abs. 5 RDGEG. Danach sind Inkassokosten in analoger Anwendung des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (§13 RVG i.V.m. Nr. 2300 VV RVG, Auslagen gem. Nr. 7002 VV RVG) bis zur Höhe einer vergleichbaren 1,3 Gebühr (sog. „Schwellengebühr“) zulässig. Die „Schwellengebühr“ gem. § 13 RVG i.V.m. Nr. 2300 VV RVG gilt für Fälle, in denen die Tätigkeit eines Rechtsanwalts bzw. - analog - die eines Inkassounternehmens weder umfangreich noch schwierig war.

 

Wenn Sie also eine gegen Sie geltend gemachte Forderung begleichen, sollten Sie nicht darauf spekulieren, dass Inkassokosten nicht einklagbar wären und nur die Hauptforderung bezahlen. Überweisen Sie stattdessen die gesamte Forderung inklusive Inkassokosten so schnell wie möglich an zuständige Inkassounternehmen von arvato Financial Solutions. Benutzen Sie hierfür die Kontoverbindung, die Ihnen in der Zahlungsaufforderung genannt wurde. Nur so können Sie eine weitere Eskalation des Mahnverfahrens verhindern.

  • Einfache, direkte Kommunikation
  • Schnelle Problemlösung
  • Unbürokratische Abwicklung
  • Individuelle Zahlungspläne
Jetzt registrieren »

Einfach mit Ihrem Aktenzeichen einloggen und Kontakt zu unserem Kundenservice aufnehmen. Wir helfen Ihnen gern!

@:Support Formular
Bei technischen Fragen oder
Fragen zum Anmeldeprozess